Mittwoch um 20 Uhr mit Miriam Rosengarten

Über den Kurs:

Die Hebraeische Sprache hat es in sich. Das Alef Bet (das hebraeische Alphabet) sieht aus wie eine geheime Zeichenschrift. Doch Experten zufolge soll Ivrit ganz leicht zu lernen sein. Wer schon einmal in Israel im Urlaub war oder israelischen Touristen im Vorbeigehen zugehoert hat, bleibt inspiriert vom Klang dieser jahrtausende alten Sprache der Torah in ihrem neuen Gewand.

 

Nach dem Erfolg des Ivrit Crash-Kurses und des Beginner-Kurses wird nun ein professioneller Ivrit-Kurs für Fortgeschrittene angeboten. Ziel dieses Kurses ist es, Grundwissen der hebraeischen Sprache (vor allem das Alef Bet) zu erwerben und zu verankern, welches einem erlaubt sich frei und einfach auszutauschen und zu verstaendigen, sowie im Laufe der naechsten Monate fundiertes Wissen und Sprachfaehigkeiten zu erwerben. Schwerpunkt des Kurses ist das Sprechen, als auch das Scheiben, Verstehen und Lesen. Miriam Rosengarten ist eine jahrzehntelange Expertin auf de Gebiet und vermittelt auf einfache und profesionelle Art allen Europaern die Faehigkeiten, sich wie ein Israeli in der Hebraeischen Sprache auszukennen.

Über die Dozentin:

Miriam Rosengarten, ist in Israel geboren und hat in verschiedenen Ulpanim dort gearbeitet.

Als sie nach Deutschland uebersiedelte, hat Frau Rosengarten zuerst in Berlin als Lehrerin für Hebräisch an der Moses Mendelsohn Schule gearbeitet. Heute gibt sie in der Jüdischen Volkshochschule in Berlin Hebräischunterricht und unterrichtet ledenschaftlich in der Berliner Synagoge in der Oranienburger Strasse Bar/Bat-Mizwa Kinder.

 

Vor allem ist sie aber mit ganzem Herzen Hebräischlehrerin und Autorin des Buches "Ivrit Schritt für Schritt". Ihr Buch "Ivrit Schritt für Schritt" gilt als bestes Buch für Deutschpachige Ivritlernende.

Sie können das Buch erwerben, wenn Sie auf HIER klicken oder wenn Sie auf des Bild klicken! 

Link zum Kurs: https://zoom.us/j/673656424
Kursnummer: 673656424

Zum Kurs geht es HIER