Dienstag um 20 Uhr mit Julia Konnik

Über den Kurs:

Wie stark beeinflusst unsere innere Welt unsere Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen? In Harmonie mit anderen können wir nur dann leben, wenn wir in Einklang mit uns selbst sind. Wie erschafft man in sich selbst eine innere Welt, die unerschütterlich positiv ist, wenn man aufgrund vom Charakter und Erziehung eher ängstlich, wankelmütig oder aggressiv ist? Wie schafft man es, schädliche Impulse zu unterdrücken und stattdessen sinnvoll und überlegt zu handeln?

Ich wage es, in die riesigen Fußstapfen von Dr. Adahan zu treten und ihr enormes Wissen in deutscher Sprache weiter zu vermitteln.

Dr. Miriam Adahan ist eine Expertin in jüdischer Psychologie, die sich nach den Werten der Tora richtet. Ihr Wissen hilft, Verhaltensstrategien zu erlernen, die sehr hilfreich sind, um alltägliche sowie schwierige Lebenssituationen in Momente von geistigem Wachstum zu verwandeln.

Über die Dozentin:

Rebbetzin Julia Konnik wuchs in Kiew, Kfar Chabad und Nürnberg auf. Im Jahr 2006 machte sie ihr Staatsexamen an der berühmten Heidelberger Universität in Germanistik, Pädagogik und Judaistik ​und zog kurz darauf mit ihrer Familie nach Berlin. In den folgenden Jahren konnte sie ihr pädagogisches und psychologisches Wissen erfolgreich vertiefen. Sie arbeitet als Koordinatorin und Lehrkraft für die Lauder E-Learning School Germany und lebt mit ihrem Mann und fünf Kindern in Antwerpen, Belgien.

Hier geht es zum Kurs